Debitorenmanagement

Die Zahlungsmoral von Rechnungsempfängern lässt oftmals zu wünschen übrig und das Eintreiben der offenen Forderungen kostet wertvolle Zeit und bedeutet zusätzlichen Aufwand. Mit opta data an Ihrer Seite können Sie sich auf einen Partner verlassen, der für Sie ein konsequentes Mahnwesen durchführt, ohne Ihre Beziehung zu den Kunden zu belasten.

Wenn der Ausgleich einer Rechnung ausbleibt, bedeutet das für Sie nicht nur eine andauernde Liquiditätslücke sondern auch mehr Aufwand. Denn das Verfassen von Zahlungserinnerungen, Mahnungen und bei Bedarf die Einleitung eines gerichtlichen Mahnverfahrens kostet eine Menge Zeit und strapaziert die Nerven.  Darüber hinaus kann es nach wiederholter Zahlungsaufforderung schwerfallen, weiterhin den richtigen Ton zu treffen und sachlich zu argumentieren. Je länger eine Forderung zurückliegt, desto geringer sind bekanntermaßen die Chancen auf Erfolg der Eintreibung.

Schritt für Schritt zum Ziel – mit dem professionellen Forderungsmanagement von opta data!

 Profitieren Sie von einem effektiven Forderungsmanagement aus einer Hand und setzen Sie auf unsere über 40jährige Erfahrung im sensiblen Umgang mit Kunden und Patienten. Wir übernehmen für Sie:

  • die tagesaktuelle Debitorenbuchhaltung
  • die Überwachung aller Zahlungseingänge
  • das Versenden von Zahlungserinnerungen und Mahnungen
  • die tagesgenaue Auflistung offener Forderungen und Zahlungseingänge

Mit dem Forderungsmanagement von opta data entstehen für Sie weitere wichtige Vorteile – wir unterstützen Sie dabei, die Zahlungsmoral Ihrer Kunden zu verbessern und die Außenstanddauer Ihrer Forderungen um durchschnittlich 15% zu verkürzen. Besonders Ihre MitarbeiterInnen in der Verwaltung profitieren von dieser Zeitersparnis, da sich Spielräume für weitere wichtige Aufgaben eröffnen.

Zudem wird mit unserer Unterstützung das sensible Verhältnis zwischen Ihnen und Ihren Kunden nicht durch ein für beide Parteien unerfreuliches Mahnverfahren beeinträchtigt.  Sie haben aber jederzeit die Möglichkeit zu bestimmen, wie sich unser weiteres Vorgehen bei offenen Forderungen gestalten soll.

Kundencenter