Convention

opta data beim OHI Update 2018 in Wien

Die jährlich in Österreich stattfindende Convention für Augenoptik und Hörgeräteakustik lockte auch dieses Jahr wieder zahlreiche Brancheninteressierte und Industrieaussteller nach Wien. Mit über 180 TeilnehmerInnen, 26 AusstellerInnen und acht hochkarätigen Vorträgen rund um die  Themen Hören und Sehen, standen Fortbildung und Netzwerken gleichermaßen im Fokus.

Für die spannenden Vorträge konnten wieder namhafte, internationale Referenten gewonnen werden.

Augenoptik Vorträge am OHI Update

Vortragender Wolframm Hell

Dr. Wolfram Hell, Leiter der medizinischen, biomechanischen Unfallforschung am Institut für Rechtsmedizin der Universität München, referierte über „Augenverletzungen durch Sehhilfen beim Pkw-Frontalaufprall mit Airbagauslösung“. Er gab beispielsweise einen Überblick über mögliche Folgen eines Autounfalls mit Brillen.

 

 

Vortragende Dr. Doreen Schmidl

 

Über den „Einfluss von systematischen Medikamenten und Pathologien auf die Sehkraft“ berichtete Augenärztin und Wissenschaftlerin Priv.-Doz. Dr. med. univ. Doreen Schmidl, PhD.

 

 

Vortragender Till Krusche

Der an der Fakultät für Sportwissenschaft, Sportmedizin und Sporternährung lehrende Till Krusche, M.Ed. von der Ruhr Universität Bochum, widmete sich in seinem spannenden Vortrag dem Thema „Sehen im Sport – Anforderungen, visuelles Training und Wahrnehmungsschulung“. Er machte dabei auf den Fakt aufmerksam, dass bis zu 30% der Sportler im Sport keine Sehbehelfe verwenden.

 

 

Vortragende Katharina Raschka

Die Dozentin der Fielmann Akademie Schloss Plön, Katharina Raschka, BSc. beschäftigte sich mit dem Thema „Anpassung individualisierter Kontaktlinsen“. Sie referierte über aktuelle Kontaktlinsentypen und deren optimale Einsatzmöglichkeiten.

 

 

 

Hörakustik Vorträge am OHI Update

Vortragende Anja Jaritz

 

Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen – wie kann man sinnvoll unterstützen!“ – Psychologin Mag. Anja Jaritz referierte über Möglichkeiten, um vor allem Kinder mit defizitärer Hörverarbeitung und Wahrnehmung, im Alltag zu unterstützen und zu begleiten.

 

 

Vortragende Astrid Magele

 

Priv. Doz. Dr. Astrid Magele präsentierte Ihre Kenntnisse über „Implantationen im Alter“ und stellt dabei die Funktionsweisen, Indikationsstellungen sowie operative Durchführungen unterschiedlicher, moderner Hörimplantate vor. Mit Praxisbeispielen über ältere Implantat-Patienten rundete sie ihren Vortrag ab.

 

 

 

Vortragender Eberhard Aigner

 

Über „Die Auswirkung der Otoplastik auf die Schallübertragung von Hörsystemen“ berichtete Hörakustikmeister Eberhard Aigner in seinem Vortrag. Dabei diskutierte er vor allem die unterschiedlichen Vor- und Nachteile von Standardlösungen für die Ankopplung von Hörsystemen im Vergleich zur individuellen Otoplastik.

 

 

 

Vortragender Ralf Siegert

 

Prof. Dr. Ralf Siegert widmete sich im letzten Vortrag der Veranstaltung der „Transkutanen Knochenleistungs-Hörversorgung“. Schalleitungsschwerhörigkeit, chronische Gehörgangsentzündungen aber auch einseitige Taubheit wurden dabei mit der Versorgung über Knochenleitungen in Verbindung gebracht.

 

 

 

Industrieausstellung

Begleitend zu den zahlreichen, erstklassigen Vorträgen gab es für die TeilnehmerInnen die Möglichkeit bei der Industrieausstellung neue, interessante Kontakte zu knüpfen und zu netzwerken. Neben namhaften Austellern wie beispielsweise Silouhette, Zeiss, Rodenstock, audifon und vielen mehr, nutze auch opta data die Gelegenheit bestehende Netzwerke zu vertiefen und neue Partnerschaften zu schließen.

OHI-Update Industrieausstellung

 

Laut der offiziellen Nachlese zum OHI Update 2018 im Optikum bewerteten über 50% der TeilnehmerInnen die bestens besuchte Tagung in einer anonymen Besucherbefragung mit der Höchstnote „ausgezeichnet“. Weitere 38% befanden das Themenspektrum sowie die Themenvielfalt als „sehr gut“. Das OHI Update 2018 kann demzufolge als voller Erfolg verbucht werden.

Hier ein Einblick in das offizielle After-Movie der Veranstaltung:

https://www.youtube.com/watch?v=aPtj-eg14mw

Sind auch Sie neugierig geworden und möchten sich das Event im nächsten Jahr nicht entgehen lassen? Save the date – am Samstag, dem 15. Juni 2019 findet das OHI Update 2019 – garantiert auch wieder mit opta data als Kooperationspartner – statt.

Kundencenter